LGPZ-Veranstaltungen werden weiter verschoben

Ein bestimmt für viele interessantes Jahresprogramm zu Europa-Fragen war geplant und teilweise schon organisiert worden. Doch schweren Herzens musste der Vorstand angesichts der gerade jetzt auch in OWL wieder zunehmenden Corona-Risiken die Verschiebung aller Veranstaltungen beschließen.

Auch die Planungen für Fahrten im Herbst und im Jahre 2021 müssen überdacht werden. Zur Zeit herrscht also noch große Unsicherheit, wann und unter welchen Bedingungen Veranstaltungen wieder möglich sind.

Deshalb sollen die Möglichkeiten des Informationsaustausches auf dieser Homepage – unterstützt durch regelmäßige E-Mail-Mitgliederbriefe – stärker genutzt werden. “Wir hoffen sehr, dass auch diejenigen, die bisher das Internet noch nicht so häufig genutzt haben, regelmäßig hier auf unsere Internet-Plattform gucken. Es lohnt sich”, sagt der LGPZ-Vorsitzende Hermann Haack.

Diesen Beitrag teilen:

Kommentare sind deaktiviert.