LGPZ-“Jahresfahrten” 2020 bis 2022

Die Ideen und Vorschläge des Mitgliedertreffens vom 25. Januar zu den alljährlichen “Themenfahrten” sind vom LGPZ-Vorstand inzwischen weiter bearbeitet worden. Die Mitglieder hatten vorgeschlagen, in Zukunft die Fahrten möglichst im Frühjahr und nicht wie bisher im Herbst stattfinden zu lassen. Die nächste “große” Fahrt sollte zu verschiedenenen Zielen in Balkanländern führen, war vereinbart worden. Da eine solche Fahrt (Flug u. Bus) einen hohen Vorbereitungsaufwand erfordert, schlägt der Vorstand vor, sie im Frühjahr 2021 durchzuführen. Die inhaltliche Beschäftigung mit den europäischen Balkanproblemen und möglichen Zielen würde in diesem Jahre beginnen.

Aus der Mitgliedschaft kam zudem der Vorschlag für eine Reise in die baltischen Staaten. Dies könnte die Jahresfahrt für Frühjahr 2022 werden.

Doch auch für 2020 gibt es inzwischen ein attraktives Reiseangebot, das die Ostreisen GmbH exklusiv für die Mitglieder der Lippischen Gesellschaft für Politik und Zeitgeschichte anbietet. Es soll vom 7. bis 10. Oktober nach Dresden – Bautzen – Görlitz gehen – alles historisch interessante Städte, in denen es aber auch aktuell viel beachtete politische Entwicklungen und Auseinandersetzungen gibt. Es ist sicher auch interessant, die kulturell-historische Welt der Sorben bei einem “Hochzeitsmenü” sehr authentisch kennenzulernen. Viele weitere lohnenswerte Ziele werden im Reiseprogramm beschrieben.

Diesen Beitrag teilen:

Kommentare sind deaktiviert.