Themenfahrt im Herbst 2014

George Grosz, Stützen der GesellschaftIn der ersten Woche der Herbstferien (ab 6. Okt.) ist wieder eine Themenfahrt geplant. Es hat sich durch vielfältige informelle Kontakte die Beschäftigung mit Fragen von “Kunst und Kultur” als wünschenswert herausgestellt. Die schon in Teilen konkretisierten Ideen schlagen dafür eine Fahrt in den Raum Bonn/Köln vor. Die Mottofrage könnte sein: “Kunst und Kultur – Stützen der Gesellschaft?”

Der bewährte Hauptorganisator Friederich Wilhelm Held schreibt zur einführenden Information: “Auf dem Programm stehen sach- und fachkundige Expertengespräche zur Situation von Kunst und Kultur in unserer Gesellschaft mit Besuchen an wichtigen Orten im Raum Bonn, Bad Godesberg, Köln, Rolandseck- Bundeskunsthalle, Kanzlerbungalow, Haus der Geschichte etc.”

In der Mitgliederversammlung am 20. März wird es sicher zu weiteren Vorschlägen und Konkretisierungen kommen.

Diesen Beitrag teilen:

Kommentare sind deaktiviert.