Quo vadis LGPZ?

Wie viele andere Vereine ist auch ist die Lippische Gesellschaft für Politik und Zeitgeschichte von der Corona-Pandemie stark betroffen. Es stellt sich zwangsläufig die Frage nach der Zukunft der LGPZ. Hat sie noch eine Zukunft? Die in 2020 geplanten öffentlichen Veranstaltungen konnten nicht oder können jetzt nur unter erschwerten Bedingungen stattfinden. Deshalb hat der Vorstand beschlossen, “Politik am Samstagvormittag” und “Historische Filme – neu erlebt” möglicherweise auf die Zeit nach den Herbstferien zu verschieben. Weiterlesen…