Faire Wochen in Lemgo

Schon seit 2015 ist Lemgo als “Fair-Trade-Town” anerkannt. Fair gehandelte Produkte werden in vielen Einrichtungen und Geschäften angeboten. Immer wieder gibt es mit vielen Beteiligten Projekte und Aktionen. Die Lemgoer Lenkungsgruppe lädt anlässlich der “Fairen Wochen” vom 16. bis zum 30. September alle interessierten und engagierten Menschen zu den Veranstaltungen ein.

Helmuth Kohorst, der Sprecher der Lemgoer “Fair-Trade-Initiative, schreibt uns dazu: “Es nähern sich die “Fairen Wochen” (16.-30.09.2022), in denen die Fairtrade-Initiative Lemgo  gemeinsam mit der vhs im Haus Wippermann  folgende zwei Veranstaltungen durchführt (Kramerstr. 5, Raum 010):

  • Di, 20.09.2022, 19:30 Uhr, ein Kinoabend “100 Faire Minuten” rund um das Thema “Faire Lieferketten”
  • Mi, 21.09.2022, 19 Uhr, ein Vortragsabend “Lieferketten fair gestalten – Ansatzpunkte für mehr Gerechtigkeit im Welthandel” (Referent Georg Krämer vom Welthaus Bielefeld)

Dazu möchte ich als Sprecher der Fairtrade-Initiative Lemgo euch und weitere Interessenten aus der LGPZ gerne herzlich einladen und würde mich freuen, wenn einige von euch Zeit für dieses wichtige Thema finden.”

Alles Weitere findet sich auf den

Internetseiten der Fair-Trade-Initiative Lemgo.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.