Europa-Bestandsaufnahme von Andreas Zumach

Der bekannte Journalist Andreas Zumach wird am 7. Mai eine Bestandsaufnahme und Zwischenbilanz des europäischen Projekts geben. Die Veranstaltung findet im großen Sitzungssaal des Detmolder Rathauses statt. Da Andreas Zumach die Kernfragen des LGPZ-Projekts in sicherlich fachkundiger und anregender Weise betrachtet, weisen wir gerne auf diese Veranstaltung hin. In der Ankündigung der Buchhandlung Kafka heißt es:

In Zusammenarbeit mit der Europa-Union Lippe und der Stadt Detmold laden wir zu einem Vortrag von Andreas Zumach mit anschließender Diskussions-Runde ein.

Die internationalen Krisenherde wachsen rasant: Wirtschafts- und Schuldenkrisen, Kriege und Flüchtlingsströme, Populismus und Brexit sorgt für Verunsicherung und Unsicherheit. Der wuchernde Populismus stellt das Projekt Europa in Frage, welches wie nie von autoritären Strömungen und Führern im Innern und von außen attackiert wird.

Hinzu kommt das weitgehend machtlose Agieren der UN: In allen wesentlichen und wachsenden Gewaltkonflikten seit Beginn des Jahrtausends spielt die UNO kaum mehr eine politische Rolle bei den Bemühungen, diese Konflikte zu beenden und ihre Ursachen zu überwinden. Die Weltorganisation wird von ihren Mitgliedsstaaten reduziert auf die Rolle des humanitären Nothelfers für die Opfer dieser Konflikte. Und selbst für diese humanitären Aufgaben erhält die UNO von ihren Mitgliedern nicht mehr genügend Geld.

Europa steht also derzeit zerstritten vor vielfältigen Herausforderungen: Wie ist es um die „Wertegemeinschaft“ EU bestellt? Werden die EU-Staaten es endlich schaffen, gemeinsam humane und soziale Perspektiven in einer entsicherten Welt zu formulieren, in der sogar wieder nukleare Aufrüstung in Mitteleuropa droht? Und wie steht es, insgesamt, um die politische Zukunft Europas?

Anlässlich der Europawahl versucht Andreas Zumach eine Bestandsaufnahme und Zwischenbilanz des Europäischen Projekts.

Einlass/Beginn: 19:30 Uhr
Ticket: Auf Anfrage
Veranstaltungsort:
Großer Sitzungssaal, Rathaus am Markt
Marktplatz
32756 Detmold”

Diesen Beitrag teilen:

Kommentare sind deaktiviert.