Radio: Europa besser verstehen

Auch Radio Lippe ist Partner eines EU-Radio-Projekts. Es gibt das Radio-Netzwerk für europäische Nachrichten, Reportagen und Berichte. “EURANET” heißt das Programmangebot unter dem Motto: “Europa gemeinsam besser verstehen”. Mit genau diesen Absichten haben Radio Lippe und das Projektteam der Lippischen Gesellschaft für Politik und Zeitgeschichte eine enge Zusammenarbeit verabredet.

Zu den Absichten von EURANET heißt es: “Mittlerweile dürfte den meisten Menschen klar sein, wieviel auch für unser tägliches Leben auf EU-Ebene entschieden wird. Und deshalb ist es mit der EU wie mit der nationalen Politik: Man muss kein Interesse haben, aber eine gewisse Ahnung kann nicht schaden.”

Das Euranet Plus–Team versucht national und international tagesaktuell, aber auch mit Hintergrundberichten, oder einfach schönen Geschichten, die ganz Europa schreibt, die Institution EU ein bisschen mehr in die Ohren und vielleicht auch in die Köpfe der Europäer zu bringen.

Dabei sind Aha-Effekte für alle Beteiligten ganz oft inbegriffen!”

Am besten orientiert man sich auf der Website des Projekts und noch besser, man hört in einige interessante Beiträge hinein.

Diesen Beitrag teilen:

Kommentare sind deaktiviert.