Fragen und Anregungen der LGPZ-Mitglieder

 

Ökologische Landwirtschaft

  1. Welche Höfe gibt es in Lippe?
  2. Wie ist deren Vermarktung organisiert?
  3. Welche Rolle spielt “Lippe Qualität” dabei?
  4. Wie werden Öko-Höfe von der EU gefördert?
  5. Welche Schwerpunkte setzt die EU-Agrarpolitik?

=> Vorschlag: Besuch eines heimischen Ökohofs

Info: Gemeinsame Agrarpolitik auf einen Blick

 

EU-Zukunftskonferenz – wie geht´s weiter?

Die LGPZ will sich in diese Form der Bürgerbeteiligung einbringen. Die zweijährige Konferenz sollte Anfang Mai gestartet werden, musste wegen der Corona-Pandemie verschoben werden.

Über den derzeitigen Stand berichtet der “Europa-Blog”

=> Wir bleiben dran.

Wir haben dazu Kontakte geknüpft zu einer Expertin der Bertelsmann-Stiftung und zu Gabriele Bischof, Abgeordnete des Europaparlaments, die zum Koordinierungsausschuss zur Vorbereitung der Konferenz gehört.