“Die Caine war ihr Schicksal”

die-caine-plakatEin spannender Film mit Humphrey Bogart wird am kommenden Mittwoch, 11. Januar, um 17:00 Uhr im HANSA-Kino (Neue Torstr. 33) gezeigt. „Die Caine war ihr Schicksal“ ist ein berühmter historischer Film aus dem Jahre 1954, durch den Humphrey Bogart bekannt und berühmt wurde. Die Konflikte zwischen militärischem Zwang und Gehorsam und wahrscheinlich überlebensnotwendiger Auflehnung werden in all ihrer Zwiespältigkeit offen gelegt.

Der Film wird im Rahmen der Filmreihe „Historische Filme – neu erlebt“ gezeigt, die von der Lippischen Gesellschaft für Politik und Zeitgeschichte zusammen mit dem AWO-Ortsverein organisiert wird. Nach dem Filmerlebnis im HANSA-Kino wird zum „Erzähl-Stammtisch“ ins „Me Lounge“ am Marktplatz eingeladen.

Diesen Beitrag teilen:

Kommentare sind deaktiviert.